Allgemeine Kursbedingungen und Hinweise

 

 

 

 

Allgemeine Kursbedingungen und

Hinweise für Kursteilnehmer

 

* Beachten Sie bitte die allgemeine Hallenbadordnung.

* Aus versicherungstechnischen Gründen müssen alle Badegäste in Mettmann ab 7 Jahren und in Wülfrath ab 6 Jahren,  zuzüg­lich zur Kursgebühr, ein Eintrittsgeld entrichten. Diese Regelung gilt auch für Begleitpersonen.  Kinder unter 7 Jahren müssen begleitet werden. Der Eintritt für Begleitpersonen ist nur in Badekleidung (Badeanzug bzw. Badehose) oder Sportkleidung erlaubt.

Das Tragen von Freizeitkleidung ist nicht gestattet.

* Innerhalb des Kurses versäumte Einheiten können nicht nachgeholt werden.
Ausnahme sind z.B. eine längere Krankheit des Teilnehmers gegen Vorlage eines Attest nach spätestens zwei Wochen oder zu Beginn des Kurses mitteilte Urlaubstermine von mindestens 3 Wochen durchgehend. Es werden Ihnen einmalig Ersatztermine angeboten. Aus versicherungstechnischen Gründen werden diese Termine ausschließlich nur innerhalb eines parallel laufenden Kurses angeboten.
Die Termine verfallen ersatzlos, wenn sie nicht wahrgenommen werden.

* Ausfallstunden unsererseits (mit Ausnahme bei höherer Gewalt) werden selbstverständlich nachgegeben.

* Reststunden verlieren ihre Gültigkeit ein Jahr nach Kursbeginn, sind aber innerhalb dieses Zeitraums an Dritte übertragbar.

* Die Zahlung erfolgt zu dem mit Ihnen bei Vertragsabschluß vereinbarten Termin auf das unten genannte Konto. Bei Nichteinhaltung verfällt der Anspruch auf den Platz in dem von Ihnen gebuchten Kurs.

* Für Rückfragen stehen wir gern außerhalb der Kurszeiten telefonisch oder per Email zur Ver­fügung.

* Bitte lesen Sie hierzu unseren Elternbrief.

* Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Euer Pinguinteam

 

 

Stand Mai 2012